pano gif

-------------------------------

Kontakt & Anfrage

Kommandant
Anton Schmidt
0664/5454979

Kommandant-Stv. 
Dr. Peter Fürnschuß
0664/1457894

-------------------------------

facebook logo

LKW-Bergung in Graschuh
12.05.2017 | 20:38

Am 12.05.2017 gegen 10:00 Uhr wurde die Kranbereitschaftsgruppe der FF Stainz von der Einsatzleitung der FF Rassach zu einer LKW-Bergung in Graschuh alarmiert.
Am Einsatzort wurde ein LKW, welcher in den Straßengraben gerutscht ist, vorgefunden.

TE 01

 

Für die Bergung des LKWs wurde zuerst der vordere Teil aus dem Graben gehoben. Gleichzeitig wurde der LKW mittels Seilwinde des RLF-A 2000 Stainz gegen abrutschen gesichert. Anschließend wurde das Kranfahrzeug anders positioniert um das Heck anheben zu können. Während dieses Hubes wurde das Fahrzeug wiederum von der Seilwinde des RLF-A 2000 Stainz gesichert und gleichzeitig mit der Seilwinde des TLF-A 2000 Rassach vom Graben weg gezogen.

Durch die einwandfreie Zusammenarbeit der eingesetzten Kräfte war die Fahrzeugbergung nach ca. 2 Stunden erledigt.

Im Einsatz: RLFA 2000 und LKWA Kran Stainz mit 6 Mann und 1 Mann Bereitschaft

  • TE_01
  • TE_02
  • TE_03
  • TE_04
  • TE_05
  • TE_06

 Fotos:
©  FM Ing. Kevin Wischgala / FF Stainz

Link: Facebook

 

 

Einsätze


  Unwettereinsätze
04.08.2017 23:35 Uhr
TE 01

Neuigkeiten



   Vizelandessieger

24.06.2017 16:00 Uhr

Parallel 01

Wetterkarte




ZAMG-Wetterwarnungen