pano gif

-------------------------------

Kontakt & Anfrage

Kommandant
Anton Schmidt
0664/5454979

-------------------------------


facebook logo

Hilfeleistungen nach Unwetter
17.08.2016 | 11:35

Nach dem schweren Hagelunwetter am 15.08.2016 im Gemeindegebiet von St. Johann im Saggautal, wurde die FF Stainz mit dem Kranfahrzeug am 16.08. gegen 13:00 Uhr von "Florian Deutschlandsberg" angefordert.

TE 03

 
Hagel, Starkregen und Sturm forderten die Einsatzkräfte im Bereich Leibnitz am vergangenen Feiertag. Hühnereigroße Hagelkörner verwüsteten nicht nur landwirtschaftliche Kulturen, sondern zerstörten Dächer, Fenster und Fahrzeuge. Rund 250 Gebäude wurden durch die riesigen Hagelkörner schwer beschädigt. 

Zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte wurden schwere Rüstfahrzeuge, Wechselladefahrzeuge und Drehleitern aus den Bereichsfeuerwehrverbänden Radkersburg, Deutschlandsberg und Graz-Umgebung nachalarmiert. Auch die FF Stainz wurde am 17.08. zur Hilfeleistung angefordert – das Kranfahrzeug fuhr mit drei Mann nach Obergreith.

In erster Linie mussten dort Wohnhäuser und Wirtschaftsgebäude mit Planen provisorisch zugedeckt werden.

Im Einsatz:
FF Stainz: LKW-A KRAN und 3 Mann

  • TE_01
  • TE_02
  • TE_03
  • TE_04
  • TE_05
  • TE_06

 Fotos:
©  FF Stainz

Link: Facebook

 

 

Einsätze


         Tierrettung
13.03.2019 09:22 Uhr
BMA Symbol

Neuigkeiten



     Funkabzeichen

09.03.2019 08:00 Uhr

FULA 02

Wetterkarte




ZAMG-Wetterwarnungen