pano gif

-------------------------------
Kontakt & Anfrage

Kommandant
Anton Schmidt
0664/5454979

Kommandant-Stv. 
Dr. Peter Fürnschuß
0664/1457894
-------------------------------

Button

facebook logo

Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 4
hlf pano
TECHNISCHE DATEN
HLF 8
 Foto: ©  LM Robert Eibl / FF Stainz
Taktische Bezeichnung: HLF 4
Fahrgestell: MAN TGM 18.340 4x4
Getriebe:    5G. Wandlerautomatik
Motor:  251 kW (342 PS)
Gesamtmasse: 18.000 kg
Besatzung: 1:6
 Radstand | Federung: 4200 mm | Blatt/Blatt

AUSRÜSTUNG    

LÖSCHMITTEL LÖSCHANLAGE
4000 Liter Wasser
200 Liter Schaummittel
20 kg CO2 (Trolly)
Niederdruckpumpe N35
(3500 Liter / min bei 10 bar)

Druckzumischsystem für  Schaummittel
("DIGIMATIC" max. 22 L/min)

WASSERFÜHRENDE ARMATUREN SONSTIGE GERÄTE
2x ND-Schnellangriff mit C-Hohlstrahlrohr auf Haspel (50m)
Wasserwerfer

Unterflurhydrant Standrohr
Strahlrohre
Schlauchmagazin / Schlauchpaket
Notstromaggregat 14 kVA / Lichtmast
Verkehrswarneinrichtung LED
4-teilige Steckleiter / LKW-Rettungsplattform 
Spineboard / Korbtrage
Druckbelüfter
Wasserbecken (faltbar) 5000 Liter
BELADEPLAN
  • Beladeplan_01
  • Beladeplan_02
  • Beladeplan_03
Beladepläne: © Rosenbauer



Lasten bis zu 100 to. können abgeschleppt werden
Einsätze


       BMA-Alarm
15.01.2018 21:16 Uhr
BMA Symbol

Neuigkeiten



Jahresbericht online

01.12.2017 00:00 Uhr

Jahresberichte

Wetterkarte




ZAMG-Wetterwarnungen