Parkfest 2018

-------------------------------
Kontakt & Anfrage

Kommandant
Anton Schmidt
0664/5454979

Kommandant-Stv. 
Dr. Peter Fürnschuß
0664/1457894
-------------------------------

HLF Button

facebook logo

ATS 5       Heißausbildung     
      21.03.2018 | 18:54

Am Samstag, 17. März 2018, stand das Thema „Heißausbildung“ auf dem Programm. Zwei Atemschutztrupps der FF Stainz konnten in Brandcontainern das richtige Verhalten bei Rauchdurchzündungen und die Vorgehensweise bei einem Zimmerbrand beüben.

Zunächst stand für jeden Atemschutzgeräteträger im Freigelände die Handhabung und Wirkungsweise eines C-Hohlstrahlrohres am Programm. Gleich im Anschluss wurde es richtig heiß! Im ersten Brandcontainer wurde das Gelernte umgesetzt. Dort mussten nämlich einige Rauchdurchzündungen bei einer Umgebungstemperatur von bis zu 200°C von jedem Truppmitglied mit der richtigen Einstellung des Hohlstrahlrohrs bekämpft werden.
 
Zum Abschluss wurde von allen Trupps im zweiten verrauchten Container ein Zimmerbrand mit Personenrettung beübt. Während der Suche und der anschließenden Personenrettung kam es zu zahlreichen Rauchdurchzündungen, die vom Strahlrohrführer bekämpft werden mussten.
 
Anschließend wurde bei der Nachbesprechung noch einmal der Ablauf besprochen und gefestigt um im Ernstfall richtig reagieren und handeln zu können.


Trupp 1:
Gruppenkommandant: BM Andreas MAIER
Truppführer: OFM Peter Mörth
Truppmann 1: LM Ing. Ronald Lorber
Truppmann 2: BI d. F. Werner Gaich

Trupp 2:
Gruppenkommandant: LM d. F. Bernhard Harb
Truppführer: HBM Mag. Wolfgang Gaich
Truppmann 1: OFM Thomas Draxler
Truppmann 2: LM Markus Gusel

  • ATS 1
  • ATS 10
  • ATS 11
  • ATS 12
  • ATS 2
  • ATS 3
  • ATS 4
  • ATS 5
  • ATS 6
  • ATS 7
  • ATS 8
  • ATS 9

Bericht und Fotos: BM Andreas Maier / Pressebeauftragter Abschnitt 07

Einsätze


      Brandeinsatz
28.03.2018 11:02 Uhr
Brand 01

Neuigkeiten



           TFA 2018

19.05.2018 12:00 Uhr

TFA 04

Wetterkarte




ZAMG-Wetterwarnungen