pano gif

-------------------------------

Kontakt & Anfrage

Kommandant
Anton Schmidt
0664/5454979

-------------------------------


facebook logo

ASLP 02       ASLP in Gold
      18.11.2019 | 18:55

Ein Trupp der FF Stainz ist zur 12. Atemschutz-Leistungsprüfung in der Stufe Gold angetreten, welche am 16.11.2019 an der Feuerwehr- u. Zivilschutzschule in Lebring ausgetragen wurde.

Diese Leistungsprüfung ist die höchste Prüfungsstufe im Atemschutzbereich.

Am Samstag, dem 16.11.2019, wurde der Bewerb, zu dem sich der Trupp wochenlang vorbereitet hat, durchgeführt. Dazu wurde dem Atemschutztrupp, der aus 4 Feuerwehrmitgliedern besteht, einiges abgefordert – zählt die ASLP in Gold doch zu den körperlich anstrengendsten Leistungsprüfungen in Feuerwehrkreisen.

Nach der Abfrage von theoretischem Wissen muss im Besonderen auch der richtige Umgang mit den Pressluftatmern den prüfenden Blicken des Bewerterstabes Stand halten. Dies betrifft nicht nur das Ausrüsten mit – oder die Inbetriebnahme bzw. das Ablegen und Versorgen der Geräte.

Auch das Können, das Geschick und die Kondition des Teilnehmerfelds wird an den praxisnahen Stationen wie „Brandbekämpfung“ oder „Menschenrettung“ auf den Prüfstand gestellt.

Der Trupp der FF Stainz, mit Bernhard Harb, Ing. Martin Fürnschuß, Jakob Eigner und Ergänzungsteilnehmer Thomas Eibl, meisterte die Atemschutzleistungsprüfung mit Bravour und konnten nach einem anstrengenden Tag das Goldene Leistungsabzeichen in Empfang nehmen!

Kommandant ABI Anton Schmidt, der Trainer und auch Atemschutzwart, Hans-Christian Harb, sowie die Mannschaft der FF Stainz gratulieren zur bestanden Prüfung und zu dieser hervorragenden Leistung recht herzlich.
Einsätze


      Verkehrsunfall
24.10.2019 10:15 Uhr
TE 03

Neuigkeiten



         ASLP Gold

16.11.2019 18:00 Uhr

ASLP 01


Wetterkarte




ZAMG-Wetterwarnungen