pano gif

-------------------------------
Kontakt & Anfrage

Kommandant
Anton Schmidt
0664/5454979

Kommandant-Stv. 
Dr. Peter Fürnschuß
0664/1457894
-------------------------------

Button

facebook logo

Rüsthaus
rh stainz

Das Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Stainz

Grundlegender Entwurfsansatz ist eine klare Strukturierung der Funktionen unter Einbeziehung feuerwehrspezifische Abläufe.


Projektverlauf
rh 05

Das architektonische Konzept spiegelt
durch eine einfache
und klare Formensprache Funktionen wider.

Planungsbeginn
September 2000
rh plan01
Durch einfache Materialwahl wird dieses Konzept auch visuell transportiert.
Baubeginn
Oktober 2001


pano auto

Das Gebäude erhält eine klar definierte öffentliche Seite, die dem Ort zugewandt ist.

Baufertigstellung
September 2002

rh 01

Die grundsätzlichen funktionellen Vorgaben
des Hauses sind durch
die kubenhaften Ausformungen des Objektes nach außen
hin klar ablesbar.


Inbetriebnahme

Oktober 2002

rh plan02

Der freistehende Turm ist ein wesentlicher Bestandteil des Gebäudes und wird als Identifikation der Benutzer gesehen.

Bauherr & Bauleitung

Marktgemeinde Stainz

pano einsatz

Die Wahl einfacher Materialien (Beton, Putz, Glas) unterstreicht den Gedanken eines einfachen konstruktiven Systems in seiner sachspezifischen Zuordnung zum Gesamtprojekt.

Projektteam
Archtekturbüro
Pittino & Ortner

rh 08

Die lineare Rasterung der Oberflächentextur (Glas)
soll als Verbindung zwischen den einzelnen funktionellen Abläufen gesehen werden.

Haustechnik
TB Reisinger

rh plan03

Elektrotechnik
TB Petar

Das zentrale Stiegenhaus ist verglast, wodurch ein Blick ins Hausinnere möglich ist, um dieses entsprechend seiner Funktion öffentlich zu machen.

Statik
Zivilingeneurbüro
Svetina

pano schulung
Einsätze


       BMA-Alarm
12.11.2017 03:41 Uhr
BMA Symbol

Neuigkeiten



      KDO-Prüfung

02.11.2017 12:00 Uhr

KDO 01

Wetterkarte




ZAMG-Wetterwarnungen